Hybridboot für die Golden Isles

Kontakt

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren Latitude Verte für alle Informationen oder Anfragen zu besonderen Leistungen(Privatisierungen und Vermietungen tagsüber oder abends, Gruppen, Taxi, ...) an Bord unseres Hybridschiffs l'O₂.


Kontaktieren Sie uns

berührung Latitude Verte

06 51 08 30 04

contact@latitudeverte.fr

@latitudeverte

@latitudeverte

Wir sind vonApril bis Oktober geöffnet (je nach Wetterlage).

Buchen Sie Ihre Abfahrten nach Porquerolles, Port Cros oder le Fort Brégançon online.
oder kommen Sie zu unserem Ticketverkauf am Hafen von La Favière, unter Bormes les Mimosas.


Zu uns:

Ob Sie aus Hyères, La Londe oder Le Lavandou kommen, der Hafen von La Favière ist leicht zu erreichen! Die zahlreichen Parkplätze in unmittelbarer Nähe der Einschiffung und die überschaubare Größe unseres Schiffes machen es zu einer weniger überfüllten Alternative zu den regelmäßigen Pendelbussen, um die Îles d'Or leicht zu erreichen. Schließlich ist der Hafen von Bormes les Mimosas , der ideal gegenüber den Hyères-Inseln gelegen ist, der nächstgelegene Abfahrtshafen, um auf dieInsel Port-Cros zu gelangen.

Ticketing & Embarcadero

Port de la Favière
Boulevard du Port
83230 Bormes les Mimosas


Parkplätze in der Nähe!

Nutzen Sie die zahlreichen Parkplätze in den Favière-Parkhäusern, die nur 200 Meter von unserem Ticketschalter und dem Einstiegsbereich entfernt sind.

KostenloseParkplätze außerhalb der Saison
Kostenpflichtig vom 15. Juni bis 15. September für 8 € pro Tag

Ticketing Latitude Verte in Bormes zwischen La Londe und Le Lavandou

Kommen Sie mit dem Fahrrad!

Ein reservierter Parkplatz für Fahrräder und Zweiräder ist sofort an unserer Kasse verfügbar.

Kommen Sie mit dem Bus!

Die Buslinie 8816 des Zou-Netzes verbindet das Dorf Bormes und den Busbahnhof von Le Lavandou mit dem Hafen von La Favière.


Häufig gestellte Fragen

Eine Reservierung ist nicht erforderlich, aber dringend empfohlen !
  • In der Hochsaison: Da das Schiff auf 50 Passagiere begrenzt ist, wird dringend empfohlen, im Voraus zu buchen, um die Anzahl der verfügbaren Plätze an den gewünschten Tagen und zu den gewünschten Uhrzeiten zu gewährleisten.
  • In der Nebensaison: So können wir Sie im Falle einer wetterbedingten Stornierung oder eines Mangels an Gästen benachrichtigen und Ihnen anbieten, Ihre Buchung zu verschieben oder zu erstatten. Sie kommen also nicht umsonst!

Wenn wir Ihren Ausflug aufgrund des Wetters oder aus anderen Gründen absagen müssen, rufen wir Sie telefonisch an, um Ihnen entweder eine Verschiebung oder eine Rückerstattung Ihrer Buchung auf Ihre Kreditkarte bei einem Kauf im Internet oder im Ticketbüro, wenn Sie Ihre Tickets dort gekauft haben, anzubieten.

Wenn Sie jedoch selbst stornieren, können die Tickets weder umgetauscht noch erstattet werden.

Die angegebenen Zeiten sind immer die Abfahrtszeiten, daher sollten Sie sich frühzeitig einfinden: 15 Minuten vorher ist gut!

In der sehr hohen Saison und je nach Uhrzeit Ihrer Abreise sollten Sie auch Zeit zum Parken einplanen, da die zahlreichen Parkplätze in der Nähe unserer Anlegestelle schnell voll werden können!

Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, sollten Sie die Wochenendtage bevorzugen, um die Inseln Porquerolles und Port-Cros zu besuchen. Dies sind nämlich die Tage, die aufgrund der An- und Abreise für die große Mehrheit der Ferienhäuser und -unterkünfte am wenigsten frequentiert sind.

Wenn Sie nicht am Wochenende kommen können, sollten Sie Montags und Freitags vorziehen, da die Inseln während der Hochsaison (vor allem im August) dienstags, mittwochs und donnerstags am vollsten sind.

Wir akzeptieren selbstverständlich Hunde an Bord ohne Aufpreis zu bezahlen. Der Hund muss an der Leine geführt werden und bleibt natürlich unter der Verantwortung seines Besitzers. Dagegen sind sie auf Golden Isles reglementiert:
  • auf Port-Cros, der Zugang für angeleinte Hunde ist im Dorf Port-Cros, zwischen dem Fort du Moulin und der Statue von St. Joseph, erlaubt, auf dem größten Teil der Insel sind sie jedoch verboten, um die Ruhe der Tierwelt und die Sauberkeit der Strände zu wahren.
  • unter Porquerolles, Hunde sind auf der gesamten Insel mit Ausnahme der Strände erlaubt.

Vom 19. Juni bis zum 20. September regelt die Präfektur des Departements Var den Zugang zu den Waldmassiven des Departements Var bei Brandgefahr. Die Golden Isles sind keine Ausnahme!

An Tagen mit sehr hoher Brandgefahr (rote Farbe) ist der Verkehr auf den Inseln eingeschränkt:
👉 Auf Porquerolles sind nur die Zugangswege zu den Stränden geöffnet.
👉 Auf Port-Cros ist nur der Zugang zum Südstrand und zum Dorf erlaubt. Bei extremem Risiko, an Port-Cros, ist nur das Dorf zugänglich.

Wir sind nicht verantwortlich für die von der Präfekturverordnung beschlossene Schließung von Waldgebieten bei starkem Wind und Trockenheit. Fragen Sie vor der Buchung nach den Inseln, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Die Informationskarte für den Zugang zu waldbrandgefährdeten Waldmassiven wird täglich um 19 Uhr für den folgenden Tag auf der Website https://www.risque-prevention-incendie.fr/var/ veröffentlicht.


Schreiben Sie uns:

Schreiben Sie uns